Unternehmensphilosophie 2017-05-26T09:09:30+00:00

Liebe Biertrinker und Biertrinkerinnen:

Bei all unseren Bieren und Limonaden stehen wir voll und ganz hinter dem jeweiligen Produkt und tragen Sorge dafür, dass bei der Herstellung hier bei uns in der eigenen Brauerei die höchsten Qualitätsmaßstäbe erfüllt werden. So verwenden wir z.B. ausschließlich gentechnik- und glysophatfreie Rohstoffe und versuchen so viel heimische Rohstoffe wie möglich zum Bierbrauen zu benutzen. Das ist zwar nicht immer ganz einfach und kostet etwas mehr,  aber dafür haben wir zum einen eine bessere Kontrolle über Wasser, Gerste und Hopfen und zum anderen tun wir etwas für unsere Region und unsere Umwelt.
Unsere Biere werden mit feinem, fränkischen Aromahopfen aus Spalt veredelt, welches für ein hervorragendes Hopfenaroma sorgt – riechen Sie mal! Bei uns geht es noch ums Bier und nicht um Gewinnmaximierung mit allen Mitteln – deshalb geben wir unserem Bier Zeit zu reifen. Das heißt voller Biergeschmack und genug Zeit, um unedle Gärungsnebenprodukte abzubauen. Qualität braucht  ihre Zeit, und das schmeckt man.
Der Umwelt wegen füllen wir unsere Biere auch nur in Mehrwegflaschen und Fässer und vermeiden den Einstieg ins Dosenbiergeschäft!
Ebenfalls kommen uns keine Individualflaschen in die Füllerei: Das Logo oder den Firmenname auf die Flasche zu prägen und damit das gesamte Mehrwegsystem zu untergraben, kommt überhaupt nicht in Frage (Nähere Informationen finden Sie hier).
Unsere Biere werden alle noch privat gebraut. Braumeister, Stefan Reusch, und Familie Lang mit Team, stehen hinter den Bieren bzw. der Brauerei – mit einem Großkonzern haben wir nichts am Hut! Persönlicher Kontakt zu uns  ist jederzeit möglich.
Unser Wunsch wäre es, dass Sie beim Einkaufen eventuell an den ein oder anderen hier genannten Aspekt denken und sich fragen, ob das alles nicht ein paar Cent mehr pro Flasche wert ist. Unterstützen Sie lieber eine regionale Brauerei,  die auch hier wieder investiert; die mit Handwerkern, Bauern, Vereinen und anderen Firmen der Region zusammenarbeitet; die die heimischen Vereine und Feste unterstützt. Unterstützen Sie keine Industriebrauerei irgendwo anders.

Für inhabergeführte, mittelständische, private Familienbrauereien ist es schwer sich gegen die Scheinregionalität, die Verdrängungspolitik und den Preiskampf der großen Braukonzerne und „Fernsehbiere“ zu behaupten. Aber die letzten regionalen Brauereien halten  sich und haben in einer schnelllebigen Zeit mehr denn je eine Daseinsberechtigung!
Wir sind eine Brauerei der kurzen Wege, der Region und leben das Brauhandwerk.
Und das schmeckt man.

Mit bierigen Grüßen

Familie_Lang_Bier_Schweinfurt_Wernecker_Bierbrauerei

Familie Lang